News
Anzeigen ID
09.01.2015
Mozarteumorchesters

Das bevorstehende Konzert nimmt die BesucherInnen mit in eine Welt voller Träume und Sehnsüchte.


Das Mozarteumorchester und die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager, ein Weltstar aus Salzburg, werden dabei vom Schweizer Harnoncourt-Schüler Thierry Fischer dirigiert. Mit dem Paradestück des musikalischen Impressionismus entführt das Orchester auf sonnige Waldlichtungen, Wagners Lieder für seine Muse bringen Sie ins „Wunderreich der Nacht“, um in die vielleicht rauschhafteste Symphonie der Musikgeschichte zu münden.

Programm:
Claude Debussy • Prélude à l’Après-midi d’un faune
Richard Wagner • Wesendonck-Lieder • Instrumentierung für Altstimme und Kammerorchester von Hans Werner Henze
Hector Berlioz • Symphonie fantastique, op. 14

Termin-Tipp: 3. Sonntagsmatinee des Mozarteumorchesters
Wann? 18. Jänner 2015, 11 Uhr
Wo? Großes Festspielhaus in Salzburg

Mehr Informationen zu den Termin-Tipp finden Sie unter: http://www.mozarteumorchester.at


Fotocredit: © Mozarteumorchester Salzburg, Sibylle Zettler